KERZENKOLLEKTION

IN ANLEHNUNG AN DIE 2019 VERÖFFENTLICHTEN PARFUMS FOLGT DIE KERZENKOLLEKTION DER IDEE DES „COUTURIER PARFUMEUR“ UND LÄSST EIN SEHR PERSÖNLICHES RITUAL WIEDER AUFLEBEN – DIE WIEDERENTDECKUNG DER OLFAKTORISCHEN SPUREN EINER BESTIMMTEN EXISTENZ IN RAUM ODER ZEIT.

DIE KOLLEKTION BEINHALTET 6 KERZEN:
L’INVENTAIRE
PALIMPSESTE
PAPIERS FROISSÉS
TAMBOUR NOIR
GRANDS LYS
NIGHTCLUBBING

DIE PERSÖNLICHEN THEMEN VON HEDI SLIMANE

DIE KERZENKOLLEKTION INTERPRETIERT DIE THEMEN UND STILISTISCHEN CODES NEU, DIE DEM COUTURIER AM HERZEN LIEGEN – PARIS; DIE ZEITLOSE ELEGANZ EINES COUTURE-HAUSES, ABER AUCH DIE FRANZÖSISCHE TRADITION UND IHRE KULTURELLEN WURZELN.

DIE OLFAKTORISCHE SIGNATURDIE

STIMMUNG MEINER WOHNUNG IN SAINT-GERMAIN-DES-PRÉS. DAS VERSAILLES-PARKETT, DAS VON LAMPENSCHIRMEN AUS PERGAMENTPAPIER UND GOLDENEN KRONLEUCHTERN AUS HOLZ BELEUCHTET WIRD, DAS STROMLINIENFÖRMIGE HOLZ DER EYRE DE L’ANUX STÜHLE, DIE BÜCHERSTAPEL AUF MODERNISTISCHEN TISCHEN. DIE WÄRME EINER TYPISCHEN PARISER WOHNUNG.

AKKORD AUS EICHE, ZEDER UND ZISTROSE, AMBRA-AKKORD.

DAS SAVOIR-FAIRE DER WACHSZIEHER

UNTER DER ANLEITUNG VON HEDI SLIMANE VEREINEN PARFÜMEURE UND WACHSZIEHER IHRE TALENTE UND IHR SAVOIR-FAIRE. JEDES STÜCK WIRD NACH DER SORGFÄLTIGEN METHODE DES WACHSZIEHERS DES HAUSES HERGESTELLT, DER – FAST EINZIGARTIG IN FRANKREICH – AUCH EINE AUSBILDUNG ALS PARFÜMEUR ABSOLVIERT HAT.

DIE PRODUKTIONSSCHRITTE SIND SO KONZIPIERT, DASS DIE AKKORDE ORIGINALGETREU WIEDERGEGEBEN WERDEN UND DIE QUALITÄT DER VON DEN PARFÜMEUREN AUSGEWÄHLTEN ZUTATEN ERHALTEN BLEIBT:
1 LANGSAMES GIESSEN MIT EINER RUHEZEIT VON 24 STUNDEN VOR DEM GLÄTTEN DER KERZENOBERFLÄCHE..
2 PRODUKTION IN KLEINEN MENGEN VON MAXIMAL 1.000 STÜCK. EIN EINZIGER DURCHGANG, DAMIT DAS PARFÜMKONZENTRAT NICHT LÄNGER ALS EINE STUNDE ERHITZT WIRD, WENN ES MIT DEN KERZEN UND ÖLEN VERMISCHT WIRD.
3 EINE LÄNGERE PAUSE AN DER LUFT, IN DER SICH DAS WACHS AUF NATÜRLICHE WEISE VERFESTIGT, UM DAS PARFÜM ZU BEWAHREN.